Mutationsmeldungen

Öffentliche Schule / Volksschule

In der Schweiz besteht für Kinder ein Schulobligatorium.

Bitte melden Sie Zu- & Wegzüge bei der Einwohnerkontrolle und treten mit uns in Verbindung für die Zuteilung in eine Schuleinheit. Bringen Sie uns dazu bisherige Schulunterlagen (Zeugnisse, Berichte, ev. Pass etc.) mit.

Es besteht keine freie Schulwahl, der Wohnort ist entscheidend. Die Kreisschulpflege nimmt die Zuteilung in die Schuleinheit und die Schulleitung in die Klassen vor. Bei der Klassenzuteilung sind verschiedene Kriterien zu berücksichtigen, u. a. ausgewogene Klassengrössen, gleichmässige Verteilungen von Mädchen & Jungen, Ausgewogenheit bezüglich Leistungsniveaus, sicherer Schulweg etc. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und Fachkompetenz.

Privatschulen

Der Besuch einer Privatschule ist bei uns zu melden. Bitte reichen Sie uns jährlich unaufgefordert eine Schulbestätigung ein.

Übertritte in die Volksschule sind vorzugsweise auf Beginn eines Schuljahres frühzeitig bei uns anzumelden. Lassen Sie uns in diesem Falle für die Zuteilung in eine Klasse alle bisherigen Schulunterlagen zukommen.